Über mich

Der Querdenker
Der Querdenker

NACHRUF

Am 13. August 2016 verstarb Ernst Schmidt nach kurzer schwerer Krankheit im Alter von gesegneten 90 Jahren.

Wir Kinder wollen diese Seite als Andenken an ihn weiterführen und andere an seiner Kreativität und Gedanken teilhaben lassen.



Protest

Gehe hin und sprich der Welt von

der Kraft der Phantasie,

sprich ihr von Visionen

wie sie in Köpfen brillieren

und erzähl ihr von Wundern

wie in Blüten sie wirkt.

 

Über die Wesensart eines Querulanten nachgefragt, weiß die Wissenschaft zu antworten: Er lebe seiner Zeit um 50 Jahre voraus....

Ich saß bei meinen Großvater auf einen Schemel auf der Esse am Feuer, beide zogen wir an an einem Strang...das war  ein Erlebnis! So prägend.Was war ich stolz. Später dann lauschte ich mit spitzen Ohren den Gesprächen der Männer, die sich über das politische Geschehen ereiferten: über den braunen Pöbel, "das arbeitsscheue Gesindel," "den krakehlenden Österreicher" und seine tumben Mitläufer!

War das damals nicht schon der Beginn, des inneren Sträubens, des Gegenhaltens und Querdenkens?

 

Der Kriegsgefangene

 

Ich floh aus der Kriegsgefangenschaft...wütender Protest bäumte sich, verloren waren Heimat, Hoffnungen und Existenz; Wut. und Verzweiflung, Ohnmacht und Sehnsucht sind treibende Kräfte, sind Triebfedern. Wie schnell stoßen sie an Grenzen. Ich aber wollte wissen, was mit meiner Familie geschehen ist, mit meinen Beziehungen. Mein Volk brauchte Hilfe, brauchte Männer. Ich ging ins Bergwerk, wurde Hauer, wurde Gewerkschafter. Wir beschwöret! den Pazifismus. Ben Gurion begeisterte uns, Kurt Schuhmacher, Fritz Erler. Unserer Generation oblag es den Wiederaufbau voran zu treiben.l